Angebote zu "Verwaltungsgerichtsbarkeit" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Kostenverfahren in der Finanz- und Verwaltungsg...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kostenverfahren in der Finanz- und Verwaltungsgerichtsbarkeit ab 38 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Grundsteuergesetz (GrStG), Kommentar
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile- alles zur Grundsteuer- aktuelle Rechtsprechung der Finanz- und Verwaltungsgerichtsbarkeit- Darstellung der Grundsteuer-ReformmodelleZum WerkUmfassend und verständlich erläutert der Kommentar alle Vorschriften des Grundsteuergesetzes. Abgedruckt und in die Kommentierung einbezogen sind die Grundsteuer-Richtlinien und die einschlägigen Vorschriften der Abgabenordnung, des Bewertungsgesetzes, der Bewertungsvorschriften für die neuen Bundesländer u.a.m.Die Probleme der Grundsteuerbefreiungen und des Grundsteuererlasses werden ebenso wie das Verfahrensrecht unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung der Finanz- und der Verwaltungsgerichtsbarkeit dargestellt. Vertieft behandelt werden weitere aktuelle Fragen: Höhe der Hebesätze, Umlagefähigkeit der Grundsteuer als abzugsfähige Betriebskosten.Das von der Einheitsbewertung abgekoppelte Verfahren der Feststellung der Ersatzbemessungsgrundlage in den neuen Ländern wird eingehend erläutert.Die Anhänge zur Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs, des Bundesverwaltungsgerichts und der Oberverwaltungsgerichte zum Grundsteuererlass sowie zur Zweitwohnungssteuer wurden aktualisiert und erweitert. Der Abdruck einer Mustersatzung zur Zweitwohnungssteuer und ein Anhang zu Grundsteuern und ähnlichen Steuern im internationalen Vergleich runden das Werk ab.AutorenBegründet von Dr. Max Troll, Ministerialrat a.D., bearbeitet von Dipl.-Finanzwirt (FH) Dirk Eisele, Regierungsdirektor im Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz.ZielgruppeFür Finanzämter, Kommunen, Steuerberater, Notare, Rechtsanwälte und Gerichte sowie Haus- und Grundbesitzer.

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Grundsteuergesetz (GrStG), Kommentar
91,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile- alles zur Grundsteuer- aktuelle Rechtsprechung der Finanz- und Verwaltungsgerichtsbarkeit- Darstellung der Grundsteuer-ReformmodelleZum WerkUmfassend und verständlich erläutert der Kommentar alle Vorschriften des Grundsteuergesetzes. Abgedruckt und in die Kommentierung einbezogen sind die Grundsteuer-Richtlinien und die einschlägigen Vorschriften der Abgabenordnung, des Bewertungsgesetzes, der Bewertungsvorschriften für die neuen Bundesländer u.a.m.Die Probleme der Grundsteuerbefreiungen und des Grundsteuererlasses werden ebenso wie das Verfahrensrecht unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung der Finanz- und der Verwaltungsgerichtsbarkeit dargestellt. Vertieft behandelt werden weitere aktuelle Fragen: Höhe der Hebesätze, Umlagefähigkeit der Grundsteuer als abzugsfähige Betriebskosten.Das von der Einheitsbewertung abgekoppelte Verfahren der Feststellung der Ersatzbemessungsgrundlage in den neuen Ländern wird eingehend erläutert.Die Anhänge zur Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs, des Bundesverwaltungsgerichts und der Oberverwaltungsgerichte zum Grundsteuererlass sowie zur Zweitwohnungssteuer wurden aktualisiert und erweitert. Der Abdruck einer Mustersatzung zur Zweitwohnungssteuer und ein Anhang zu Grundsteuern und ähnlichen Steuern im internationalen Vergleich runden das Werk ab.AutorenBegründet von Dr. Max Troll, Ministerialrat a.D., bearbeitet von Dipl.-Finanzwirt (FH) Dirk Eisele, Regierungsdirektor im Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz.ZielgruppeFür Finanzämter, Kommunen, Steuerberater, Notare, Rechtsanwälte und Gerichte sowie Haus- und Grundbesitzer.

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Kostenverfahren in der Finanz- und Verwaltungsg...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kostenverfahren in der Finanz- und Verwaltungsgerichtsbarkeit ab 38 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Kostenverfahren in der Finanz- und Verwaltungsg...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Kostenverfahren in der Finanz- und Verwaltungsgerichtsbarkeit hat entscheidende Bedeutung für die Kostenbelastung der Parteien und die Vergütung von deren Vertretern. Fehler können für die Verfahrensbeteiligten teuer werden. Rechtsanwälte, Richter, Kostenbeamte, Behördenvertreter, Steuerberater und Lohnsteuerhilfevereine müssen die Regelungen kennen und sicher anwenden. Das neue Handbuch bietet als erste umfassende Darstellung lückenlose Information und setzt die richtigen praxisgerechten Schwerpunkte:Es erläutert das gesamte Verfahren mit Rechtsbehelfen und Anhörungsrüge, einschließlich des isolierten PKH-Verfahrens und dessen Kostenrisiken für die Bevollmächtigten, auch bei teilweiser Bewilligung von PKH mit Berechnungsbeispielenstellt die kostenrechtlichen Besonderheiten bei der Beteiligung eines Beigeladenen darenthält zahlreiche Rechtsprechungsnachweise zur vertiefenden Befassung mit den einzelnen Fragestellungenbehandelt Verzögerungsgebühr und Ordnungsgeld mit ihren kostenrechtlichen Konsequenzen. Topaktuell: Alle Änderungen der kostenrechtlichen Vorschriften mit Bedeutung für die Kostenverfahren sind berücksichtigt, etwazur Gebührenreduzierung im Vorverfahren bei (Vor-)Tätigkeit im Ausgangsverfahren, oderzum neuen52 Abs. 3 Satz 2 GKG Außerdem bereits eingearbeitet: Änderung der52 Abs. 3 und 5, 63 Abs. 1 Satz 4 GKG zum 10. Januar 2015 gemäß dem Entwurf des Gesetzes zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 1215/2012 [BT-Drs. 18/823 = BR-Drs. 26/14] Umfassend in die Darstellung einbezogen wurde ebenfalls die neu eingeführte Aufgabenübertragung auf Urkundsbeamte im Bereich der PKH, die bei den Finanz- und Verwaltungsgerichten - anders als bei den ordentlichen Gerichten - neu ist. Der Autor Michael Just war zunächst Richter am Verwaltungsgericht und ist heute Richter am Finanzgericht des Landes Sachsen-Anhalt in Dessau. Er ist ausgewiesener Kenner der komplexen Materie.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Grundsteuergesetz (GrStG), Kommentar
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile- alles zur Grundsteuer- aktuelle Rechtsprechung der Finanz- und Verwaltungsgerichtsbarkeit- Darstellung der Grundsteuer-ReformmodelleZum WerkUmfassend und verständlich erläutert der Kommentar alle Vorschriften des Grundsteuergesetzes. Abgedruckt und in die Kommentierung einbezogen sind die Grundsteuer-Richtlinien und die einschlägigen Vorschriften der Abgabenordnung, des Bewertungsgesetzes, der Bewertungsvorschriften für die neuen Bundesländer u.a.m.Die Probleme der Grundsteuerbefreiungen und des Grundsteuererlasses werden ebenso wie das Verfahrensrecht unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung der Finanz- und der Verwaltungsgerichtsbarkeit dargestellt. Vertieft behandelt werden weitere aktuelle Fragen: Höhe der Hebesätze, Umlagefähigkeit der Grundsteuer als abzugsfähige Betriebskosten.Das von der Einheitsbewertung abgekoppelte Verfahren der Feststellung der Ersatzbemessungsgrundlage in den neuen Ländern wird eingehend erläutert.Die Anhänge zur Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs, des Bundesverwaltungsgerichts und der Oberverwaltungsgerichte zum Grundsteuererlass sowie zur Zweitwohnungssteuer wurden aktualisiert und erweitert. Der Abdruck einer Mustersatzung zur Zweitwohnungssteuer und ein Anhang zu Grundsteuern und ähnlichen Steuern im internationalen Vergleich runden das Werk ab.AutorenBegründet von Dr. Max Troll, Ministerialrat a.D., bearbeitet von Dipl.-Finanzwirt (FH) Dirk Eisele, Regierungsdirektor im Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz.ZielgruppeFür Finanzämter, Kommunen, Steuerberater, Notare, Rechtsanwälte und Gerichte sowie Haus- und Grundbesitzer.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Dürig: Ges. Baden-W./o.FF/127.EL
74,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Textsammlung enthält in systematischer Ordnung über dreihundert Rechtsvorschriften des Landes Baden-Württemberg. Enthalten sind u. a. Vorschriften zu folgenden Rechtsgebieten: - Verfassungsrecht (Staatsgrundlagen; Landtag; Regierung; Gesetzgebung) - Rechtspflege (Staatsgerichtshof; Verwaltungsgerichtsbarkeit; Ordentliche Gerichtsbarkeit; Sozial-, Arbeits- und Finanzgerichtsbarkeit) - Verwaltungsrecht (z. B. Allgemeines Verwaltungsrecht; Beamtenrecht; Kommunalrecht; Polizeirecht; Baurecht; Wasser- und Abfallrecht; Sozialrecht; Wege- und Verkehrsrecht; Kultus- und Medienrecht; Finanz- und Steuerrecht). Für Behörden, Referendare, Studenten, Rechtsanwälte, Richter.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Verfassung - Verwaltung - Umwelt
69,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Band versammelt die Beiträge zum wissenschaftlichen Symposium aus Anlass des 70. Geburtstages von Prof. Dr. Klaus Lange, Professor für Öffentliches Recht und Verwaltungslehre in Giessen und langjähriger Präsident und Mitglied des Staatsgerichtshofes des Landes Hessen: Prof. Dr. Dr. h.c. Eberhard Schmidt-Assmann, Universität Heidelberg: Geht es mit der Selbstverwaltung der Gemeinden immer weiter bergab? Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Schenke, Universität Mannheim: Probleme des gerichtlichen Rechtsschutzes bei hessischen Landtagswahlen; Prof. Dr. Thomas Gross, Universität Giessen: Klimaschutz im Verkehrssektor; Prof. Dr. Monika Böhm, Universität Marburg: Umweltschutz und Kommunalrecht; Ministerialdirigent Dr. Herbert Günther, Hessische Staatskanzlei, Wiesbaden: Zur Aktualität der hessischen Verfassung; Richterin am Bundesverwaltungsgericht Elisabeth Buchberger, Leipzig: Verwaltungsgerichtsbarkeit – Kontrolle oder Reparaturwerkstatt der Verwaltung? Dr. Michael Breitbach, Kanzler der Universität Giessen: Ziele, Wirkungen und Rechtsfragen neuer Steuerungsinstrumente in der Hochschulverwaltung; Prof. Dr. Arndt Schmehl, Universität Hamburg: Bündelung, Vernetzung und Ortsunabhängigkeit als Verfahrens- und Organisationstrends in der öffentlichen Verwaltung – das Beispiel der europäischen Dienstleistungsrichtlinie. Die Herausgeberin Monika Böhm ist Professorin für Öffentliches Recht an der Philipps-Universität Marburg, der Herausgeber Arndt Schmehl ist Professor für Öffentliches Recht, Finanz- und Steuerrecht an der Universität Hamburg.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Kostenverfahren in der Finanz- und Verwaltungsg...
55,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Kostenverfahren in der Finanz- und Verwaltungsgerichtsbarkeit hat entscheidende Bedeutung für die Kostenbelastung der Parteien und die Vergütung von deren Vertretern. Fehler können für die Verfahrensbeteiligten teuer werden. Rechtsanwälte, Richter, Kostenbeamte, Behördenvertreter, Steuerberater und Lohnsteuerhilfevereine müssen die Regelungen kennen und sicher anwenden. Das neue Handbuch bietet als erste umfassende Darstellung lückenlose Information und setzt die richtigen praxisgerechten Schwerpunkte: Es erläutert das gesamte Verfahren mit Rechtsbehelfen und Anhörungsrüge, einschliesslich des isolierten PKH-Verfahrens und dessen Kostenrisiken für die Bevollmächtigten, auch bei teilweiser Bewilligung von PKH mit Berechnungsbeispielen stellt die kostenrechtlichen Besonderheiten bei der Beteiligung eines Beigeladenen dar enthält zahlreiche Rechtsprechungsnachweise zur vertiefenden Befassung mit den einzelnen Fragestellungen behandelt Verzögerungsgebühr und Ordnungsgeld mit ihren kostenrechtlichen Konsequenzen. Topaktuell: Alle Änderungen der kostenrechtlichen Vorschriften mit Bedeutung für die Kostenverfahren sind berücksichtigt, etwa zur Gebührenreduzierung im Vorverfahren bei (Vor-)Tätigkeit im Ausgangsverfahren, oder zum neuen 52 Abs. 3 Satz 2 GKG Ausserdem bereits eingearbeitet: Änderung der 52 Abs. 3 und 5, 63 Abs. 1 Satz 4 GKG zum 10. Januar 2015 gemäss dem Entwurf des Gesetzes zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 1215/2012 [BT-Drs. 18/823 = BR-Drs. 26/14] Umfassend in die Darstellung einbezogen wurde ebenfalls die neu eingeführte Aufgabenübertragung auf Urkundsbeamte im Bereich der PKH, die bei den Finanz- und Verwaltungsgerichten - anders als bei den ordentlichen Gerichten - neu ist. Der Autor Michael Just war zunächst Richter am Verwaltungsgericht und ist heute Richter am Finanzgericht des Landes Sachsen-Anhalt in Dessau. Er ist ausgewiesener Kenner der komplexen Materie.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot